Beim Saisonauftakt der 2 Liter Hotrods am Midland Circuit Lelystad setzte sich Frank Nöhring gegen die Konkurrenz durch.

Der Deutsche sammelte in den 3 Läufen insgesamt 57 Punkte. Auf Rang 2 landete Routinier Roland Sudniks, der sich 55 Zähler aufs Konto gut schrieb. Auf Position 3 wurde der junge Tom Weyers gewertet, der 51 Punkte holte.

Den 1. Lauf in der neuen Saison gewann Sudniks vor Jeroen Laurijssen. Nöhring beendete das Rennen auf Position 3. Dahinter setzte sich Niklas Klaka knapp gegen Weyers durch.

Im 2. Rennen war Laurijssen siegreich. Auf Platz 2 landete Nöhring, dem 0,647 Sekunden auf die Spitze fehlten. Das Podium komplettierte Klaus Kilianski mit der Startnummer 93.

Im Finale sicherte sich Nöhring seinen 1. Saisonsieg. Er kam mit rund 2,6 Sekunden Vorsprung deutlich vor Sudniks ins Ziel. Dahinter überzeugte Weyers, der zu seinem 1. Podiumsplatz in der neuen Saison fuhr.

In der 2-Liter-Hotrods-Klasse, die als einzige nach englischem Reglement und demnach im Uhrzeigersinn fährt, standen 7 Fahrzeuge am Start.