Neben den bekannten Rennserien nehmen verschiedene Gastklassen an den Wettkämpfen auf dem Raceway Venray teil. Im Jahr 2016 wird am 26. Juni und 23. Oktober das BMW 325i Oval Masters auf der Viertelmeile ausgetragen.

In beiden Rennen werden die Fahrer in ihren serienmäßigen BMWs um Punkte für das Oval Masters kämpfen. Auch in 2017 ist die Austragung dieser Meisterschaft auf dem Raceway Venray geplant.

Was ist die BMW-Klasse? Es ist eine Rennserie, in der Kontakt nicht vorgesehen ist. Zum Einsatz kommen serienmäßige BMW E36 325i, die nach dem Reglement der KNAF aufgebaut werden.

 Jeder Pilot tritt mit den gleichen Voraussetzungen am Wettkampf an. Sämtliche Teile am Fahrzeug, wie das Fahrwerk oder die Reifen sind einheitlich und reglementiert. Hier kommt es ausschließlich auf das Können der Fahrer an. Um ein rennfertiges Fahrzeug zu erhalten, ist eine Investition von rund 2500€ nötig.

Neben den Läufen auf dem Raceway Venray finden Rennen auf dem Midland Circuit in Lelystad und Circuit de Polderputten in Ter Apel statt.

In der folgenden Facebook-Gruppe finden sie alle offiziellen Informationen rund um die Klasse: BMW 325i E36 Cup. Verantwortlicher für die Rennklasse ist Fred Schoenmakers. Ihn kann man ebenfalls für weitere Informationen kontaktieren (fredschoenmakers@home.nl).