Der Juni hält wieder eine Menge Ovalrennsport für uns Motorsportfans bereit! In diesem Artikel werde ich auf die für mich relevanten Veranstaltungen eingehen!

In Posterholt gehen am 7. Juni 2015 viele verschiedene Rennklassen an den Start. Es gibt Non-Contact-Klassen und Kontakt-Klassen. Zum Ersteren gehören die Formel Toyota, Sprint 1300, Standard Posterholt und Ministox. Mit vollem „Körpereinsatz“ gehen die Stockcar F2, Saloon Stockcars und Stockcar 1300 ins Rennen. Es ist für viel Abwechslung gesorgt. Kostenpunkt: 13€.

Am 14.06.2015 werden in Ter Apel ebenfalls verschiedene Rennklassen an den Start gehen. Für Action auf dem kleinen Oval sorgen die Stockcar F2 und die 2l Hotrods. Ebenfalls mit dabei ist der BMW 325i Cup, Standard 1400/200, Sport- und Superklasse, National Hotrods und die Juniorenklasse! Der Eintritt kostet 12€.

Action in Ter Apel © André Wiegold

Action in Ter Apel © André Wiegold

Am 20. Juni geht es weiter auf dem Dirttrack in Emmen. Auf der Strecke werden die Stockcar F1, Stockcar F2, Stockcar F2 Junioren und die Bangerstox sein. Somit ist ein guter Mix aus Stockcarracing und Destruction Derby gegeben. Auf dem Dirttrack geht es für die Stockcar F1 um einen Startplatz beim World Final, denn dieser Renntag gilt für die Qualifikation. Somit sollten wir besonders motivierte Fahrer antreffen. Kosten für einen vollen Tag Dirttrack-Action: 15€!

Stockcar F1 auf dem Dirt-Track © André Wiegold

Stockcar F1 auf dem Dirt-Track © André Wiegold

Am 21. Juni kann man die beiden Ovale in Lelystad besuchen. Die ineinander integrierten Ovale liegen in Mitten der Niederlande. Auch in Ter Apel gibt es das typische, bunte Autospeedway-Programm. Neben den Kontakt-Klassen Stockcar F1 und Stockcar F2 gehen die Junioren, Rookie Rods, BMW 325i Cup und Midland Hotrods an den Start. Es wird redlich zwischen kleinem und großen Oval gewechselt. Der Eintritt beläuft sich auf 10€.

Autospeedway Lelystad © Stan Libuda

Autospeedway Lelystad © Stan Libuda

Der Monat endet mit einem Renntag am 28.06.2015 (Achtung der 27.06.2015 entfällt! siehe offizielle Meldung hier.) auf dem Raceway Venray. Nach dem erfolgreichen NASCAR Whelen Euro Series Wochenende, geht es weiter mit dem traditionellen Programm auf den beiden Ovalen unweit der deutschen Grenze. Wie immer sind die LMV8, Stockcar F1 und Stockcar F2 zu Gast. Die National Hotrods legen an diesem Wochenende eine Pause ein. Die Pickup Trucks aus England haben ihre Teilnahme leider abgesagt. Auf dem kleinen Oval wird es mit den Saloon Stockcars einen riesen Spaß geben, denn dies ist eine Kontakt-Klasse bei die Gegner rausgedreht werden dürfen! Der Kostenpunkt liegt bei 15€ + 4€ überdachte Tribüne (optional!).

Der LMV8 Supercup wächst weiter! © André Wiegold

Der LMV8 Supercup wächst weiter! © André Wiegold

Die offiziellen Websiten findet ihr unter dem Menüpunkt „Rennstrecken“ oder hier.