Hendriks Motorsport aus den Niederlanden expandiert weiter. Im kommenden Jahr wird das Team mit 2 Fahrzeugen in der NASCAR Euro Series antreten. 

„Für Hendriks Motorsport hat sich eine große Möglichkeit ergeben, im Jahr 2017 in der NASCAR Euro Series anzutreten“, verriet Joep Hendriks gegenüber leadlap.de. „Es ist eine Chance, zu der wir nicht ’nein‘ sagen können.“

Das Team aus den Niederlanden wird gleich mit 2 Fahrzeugen in der Elite-1- und Elite-2-Wertung antreten. Zurzeit befindet sich das Team auf der Suche nach Fahrern für die komplette Saison 2017.

Joep Hendriks im LMV8 in Venray © leadlap.de

Joep Hendriks im LMV8 in Venray © leadlap.de

„Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich um die Meisterschaft zu fahren“, fügte Hendriks hinzu. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass das Team Piloten sucht, die die Fähigkeiten besitzen, vorne mitzufahren. Zudem müssen die potenziellen Fahrer ein eigenes Budget mitbringen, um für das Team anzutreten.

Das Team kann in seiner Debütsaison auf jahrelange Erfahrung im Autospeedway-, Ovalrennsport- und GT-Bereich zurückgreifen. Zurzeit sind mehrere Fahrzeuge von Hendriks Motorsport in der LMV8 Oval Series auf dem Raceway Venray im Einsatz.