IndyCar, US-Racing

IndyCar-Newsflash: Helio Castroneves Comeback beim Harvest GP

James Black

Helio Castroneves vertritt Oliver Askew beim IndyCar Harvest GP – James Hinchcliffe übernimmt das Cockpit von Zach Veach – Scott McLaughlin debütiert beim Saisonfinale in St. Petersburg

IndyCar-Legende Helio Castroneves steht an diesem Wochenende beim Harvest GP Double-Header auf dem Indianapolis Road Course vor einem plötzlichen Comeback. Der dreifache Indy-500-Champion vertritt bei McLaren SP den Stammpiloten Oliver Askew, der vom Medical Team keine Rennfreigabe erhalten hat. Askew beklagte im Nachgang der Rennen in Mid-Ohio Probleme mit dem Gleichgewicht und der Koordination. 

Castroneves, der bereits verkündete, im kommenden Jahr wieder Vollzeit fahren zu wollen, bestreitet dabei zum ersten Mal seit dem Jahr 1999 ein IndyCar-Rennen ohne Team Penske.

James Hinchcliffe übernimmt das Cockpit von Zach Veach

Ein weiterer Fahrertausch fand beim Andretti-Team im Vorfeld zum Harvest GP statt. Zach Veach und Andretti Autosport lösten den gemeinsamen Vertrag auf, nachdem die bisherige Saison für beide Seiten nicht zufriedenstellend verlief. Für die verbleibenden drei Rennen der Saison 2020 verpflichtete das Team James Hinchcliffe.

Der Kanadier, der seit seinem Aus bei Arrow SP (nun McLaren SP) am Ende der vergangenen Saison auf der Suche nach einem neuen Vollzeit-Fahrerplatz ist, bekommt nun also die Möglichkeit, sich für das Jahr 2021 zu empfehlen.

Scott McLaughlin debütiert beim Saisonfinale in St. Petersburg

Am 25. Oktober beim Saisonfinale in St. Petersburg (Florida) wird der Australian-Supercar-Star Scott McLaughlin endlich sein IndyCar-Debüt feiern. Team Penske verkündete, dass McLaughlin in der Startnummer 3 starten und das Team somit mit vier Autos ins Rennen gehen wird. Nachdem der frischgebackene dreifache Supercars-Meister im Laufe diesen Jahres ursprünglich acht Rennen in der IndyCar Series bestreiten sollte, verzögerte sich sein Debüt aufgrund der Covid-19-Situation zunächst auf unbestimmte Zeit.

An der Seite von Josef Newgarden, Simon Pagenaud und Will Power wird McLaughlin nun aber endlich IndyCar-Luft schnuppern und versuchen, an seine starken Testergebnisse im Vorfeld der Saison anzuschließen.

Der Autor / Die Autoren

Redakteur | + posts