Das Racingteam Heckhausen rund um Patrick Heckhausen und leadlap.de haben für das Jahr 2017 eine nicht-kommerzielle Partnerschaft beschlossen.

Teil der Kooperation ist, dass der Motorsport-Blog während der Saison mit einem zusätzlichen Auge auf die Aktivitäten des Teams blicken wird. Dazu gehören auch exklusive Inhalte, die durch das Team zur Verfügung gestellt werden.

Bereits im Jahr 2016 arbeitete das Rennteam eng mit dem Motorsport-Blog zusammen. Beim Rookie-Test stellte Heckhausen dem leadlap.de-Gründer André Wiegold seine komplette Rennausrüstung zur Verfügung.

Teamchef und LMV8-Pilot Heckhausen sagte: „Seit Beginn meiner Karriere arbeiten wir mit dem leadlap.de-Team zusammen. Wir haben zusammen eine Menge Spaß und verstehen uns sehr gut. Aufgrund der tollen Berichte haben wir uns dazu entschlossen, eine offizielle Kooperation einzugehen. Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit im Jahr 2017.“

Wiegold kommentierte den Schritt: „Wir beobachten Patricks Karriere seit dem 1. Tag an. Im Laufe der vergangen Jahre haben wir eine tolle Beziehung zu dem Team aufgebaut. Daher ist die offizielle Zusammenarbeit der logische Schritt.“