Die LMV8 Serie auf dem Raceway Venray wird ab dem kommenden Rennen am 23. Oktober Zuwachs bekommen. Der US-Amerikaner Dennis Jay Sargent Jr. wird das ehemalige Hendriks-Fahrzeug mit der Startnummer 65 übernehmen. 

Sargent Jr. hatte bereits am 3. Oktober seinen Rookie-Test abgelegt. Der erfahrene Stockcar-Fahrer überzeugte auf Anhieb mit guten Rundenzeiten unter 21 Sekunden. Dabei half ihm seine Erfahrung aus den USA. Über 15 Jahre betreibt Sargent Jr. bereits Ovalrennsport.

Im Oktober-Lauf wird der US-Amerikaner vorerst von den hintersten Startplätzen aus ins Rennen starten, weil er als Rookie eingestuft wird. Das primäre Ziel ist, sich an das 0,5-Meilen-Oval und Ablauf zu gewöhnen.

In der kommenden Saison hofft Hendriks Motorsport, mit Sargent Jr. einen Fahrer in seinen Reihen zu haben, der um Siege kämpfen wird. Das Potenzial hat der Routinier auf jeden Fall.