Der junge Berliner Marcel Berndt absolviert in diesem Jahr eine volle Saison in den Formel Toyota und gibt damit sein Vollzeit-Debüt im Autospeedway. In den letzten Rennen konnte sich der Marcel immer weiter verbessern und beendete die Rennen auf respektablen Positionen. Am 12.07.2015 war es endlich soweit: Marcel Berndt holte seinen ersten Sieg auf dem kleinen Oval in Posterholt. Insgesamt gingen sieben Fahrer an den Start. Im ersten Lauf musste sich Marcel gegenüber Derk Siebers geschlagen geben und landete auf den zweiten Rang. Im zweiten Lauf passierte es: Marcel konnte sich vor Derk Siebers und Roald Severens setzen und das Rennen für sich entscheiden. Marcel hat bereits einige Runden auf dem Pacecar des Raceway Posterholt drehen können, doch dieses Mal wurde er als Sieger um den Kurs gefahren. Im Finallauf holte sich Marcel den vierten Platz und unterstrich damit seine Konstanz in dieser Rennklasse. In der Tageswertung belegte der junge Berliner den zweiten Rang. Herzlichen Glückwunsch Marcel und mach weiter so!

Marcel Berndt im Formel Toyota in Posterholt © Arno van Heijster (senseofspeed.nl)

Marcel Berndt im Formel Toyota in Posterholt © Arno van Heijster (senseofspeed.nl)