Nach den Tumulten während des NASCAR-Euro-Series-Lauf auf dem Raceway Venray wurden. Claudio und Vater Gianni Guidici auf unbestimmte Zeit gesperrt. 

Während des Renntages gab es zwei Vorfälle zwischen dem italienischen Team und DF1 Racing. In beiden Fällen sind die Italiener handgreiflich geworden.

DF1-Pilot Freddie Hunt und Teamchef Norbert Walchhofer wurden bei den Angriffen durch das neue NASCAR-Team verletzt. Nun hat die NASCAR den Fahrer und seinen Vater, der als Teamchef fungiert, auf unbestimmte Zeit gesperrt.