Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl werden die Stockcar F2 am Ostersonntag in Ter Apel nicht an den Start gehen.

Mindestens zehn Fahrer müssen gemeldet sein, damit die Rennen in die Wertung eingehen. Da sich nicht genügend Fahrer angemeldet haben, haben sich die Organisatoren dazu entschlossen, die Klasse für das Auftaktrennen am 27. März zu streichen.

Ter Apel hofft, dass die Kooperationen mit Lelystad und Venray in Zukunft genügend Fahrer auf das Oval locken. Sollte die Mindestanzahl wieder nicht erreicht werden, droht eine wieder eine Streichung der Klasse aus dem Programm.