Der junge Krefelder hat ein hartes und zugleich spannendes Pfingst-Wochenende vor sich. Der Rookie im Late Model V8 Supercup wird auch im Rahmenprogramm der NASCAR Whelen Euro Series zu sehen sein. Recht spontan hat sich für ihn die Chance ergeben, bei der Demonstration der Pickup Trucks mitzuwirken. Schnell hat er einen Boliden zur Verfügung gestellt bekommen. Damit stehen Patrick ganze drei Tage Renn-Action bevor. Am Samstag und am Sonntag sitzt Heckhausen in den Pickup Trucks, bevor es am Montag im LMV8 Supercup wieder um Punkte geht. Dem Rookie wird diese Erfahrung sicher gut tun und zu einem Sprung in seiner Entwicklung verhelfen, da er die Strecke somit immer besser kennen lernen kann.

Der Pickup Truck ist einsatzbereit © Patrick Heckhausen

Der Pickup Truck ist einsatzbereit © Patrick Heckhausen

Ich wünsche Patrick in jedem Fall viel Erfolg und eine Menge Spaß auf der halben Meile des Raceway Venrays. Es ist schön zu sehen, dass sich der junge Rennfahrer mit voller Leidenschaft in dieser Motorsport-Szene etabliert. Ich bin gespannt, was wir in Zukunft von ihm erwarten können! Am Pfingst-Wochenende heißt es für Patrick wieder „Green flag, we are racing!“

Offizielle Website Raceway Venray 

LMV8 von Patrick Heckhausen © André Wiegold

LMV8 von Patrick Heckhausen © André Wiegold