Roald Severens wird im Jahr 2017 in LMV8 Oval Series auf dem Raceway Venray antreten. Das Team verkündete diese Neuigkeit vor kurzer Zeit auf seiner Facebook-Seite. 

Das Team hat für den Einsatz auf dem 0,5-Meilen-Oval das Meister-Auto von Gerhard Newman gekauft, welches im Besitz von Hendriks Racing Performance war. Damit hat Severens eine gute Grundlage für die kommende Saison. Das Auto muss jedoch von Grund auf wieder aufgebaut werden, da es bereits einige harte Rennen überstehen musste.

Severens selbst fuhr viele Jahre lang in der Formel-Toyota-Klasse und feierte dort viele große Siege. Insgesamt 3 Formel-Boliden zählte der erfahrene Autospeedway-Pilot zu seinem Team-Fuhrpark.

Ob und mit welchem Auto Newman seinen LMV8-Titel verteidigen wird, steht hingegen noch nicht fest. Zurzeit versucht der Australier, das nötige Budget für die kommende Saison zusammen zu bekommen.