NASCAR Whelen Euro Series

Vorschau NWES Zolder 2019: Die Titelentscheidung naht!

Michael Großgarten

Die NWES startet am heutigen Samstag ins Finale der Saison 2019 – Wer holt sich die Titel am belgischen Circuit Zolder?

Die Titelentscheidung in der NASCAR Whelen Euro Series (NWES) rückt immer näher! Am Circuit Zolder starten heute die ELITE-1- und ELITE-2-Division in die finalen Rennen der Saison 2019. Während in der ELITE-1-Division ein Kampf zwischen Loris Hezemans und Nicolo Rocca erwartet wird, wird die entscheidung in der zweiten Division wohl zwischen Giorgio Maggi und Lasse Sörensen fallen.

Hezemans führt vor den letzten beiden Läufen der Saison 2019 mit 21 Punkten vor Rocca. Dahinter folgt Stienes Longin auf Platz drei, der nach einem katastrophalen Halbfinale in Hockenheim die Gesamtführung verloren hat. Im fehlen jetzt 71 Punkte auf den Niederländer an der Spitze.

Im Freien Training setzte Alon Day ein Ausrufezeichen und fuhr im Regen die Bestzeit. Der Israeli glaubt zwar nicht mehr an seinen dritten Titel in Folge, könnte mit zwei Siegen aber mit Ander Vilarino und seinen 22 NWES-Siegen gleichziehen. Hezemans hatte mit technischen Problemen zu kämpfen, die das Team in der Nacht von Freitag auf Samstag lösen musste. Auch Rocca kam auf Platz 18 noch nicht richtig in Fahrt.

Sörensen dominiert den Freitag

In der ELITE-2-Division war Sörensen im Regen deutlich schneller als seine Konkurrenz. Hugo De Sadeleer fehlten auf Platz zwei fast zwei Sekunden auf den schnellen Dänen. Maggi wurde zwar in den Top 10 gewertet, verpasste aufgrund der technischen Probleme aber 15 wichtige Trainingsminuten im regnerischen Zolder.

Hendriks Motorsport aus den Niederlanden könnte als der große Gewinner des Finales hervorgehen. Sollten Hezemans und Maggi beide Titel holen, würden die beiden außerdem die Junior Trophy (Hezemans) und Rookie Trophy (Maggi) holen. Des Weiteren würde das Team auch die Teamwertung gewinnen und damit fünf Titel auf einen Streich bekommen.

Das Qualifying und alle Rennen werden live und in voller Länge auf der Facebook-Seite von Leadlap.de übertragen. Auf den Social-Media-Kanälen gibt es außerdem wichtige Live-Updates vom Finale in Zolder.

Der Autor / Die Autoren

Chefredakteur | Zur Webseite | + posts
Redakteurin & Social Media | + posts

Theme von Anders Norén