Beim Saisonauftakt der Junioren auf dem Midland Circuit in Lelystad hat Jarno Emming die meisten Punkte gesammelt. 

Der junge Rennfahrer sicherte sich in der Tageswertung insgesamt 56 Zähler. Auf Rang 2 landete Andy van Tveer mit 55 Zählern. Auf Position 3 wurde Roy Born gewertet, der 54 Punkte auf sein Konto gut schrieb.

Emming überzeugte mit einer konstanten Leistung, Im 1. Lauf reichte es sogar für den Sieg. Er überquerte die Ziellinie nur 0,185 Sekunden vor van Tveer.

Im 2. Lauf stand jedoch Born an der Spitze. Er besiegte van Tveer mit einem Vorsprung von 0,534 Sekunden. Emming kam auf Rang 3 ins Ziel.

Das Finale gewann Djoa Renders mit 0,275 Sekunden Abstand auf Born. Emming fuhr erneut auf Rang 3 über die Ziellinie.

Insgesamt nahmen 16 Piloten an den Rennen der Nachwuchsklasse teil. Eine stattliche Zahl, wenn man die Teilnehmerzahl aus den vergangenen Jahren betrachtet.