Eine neue Kooperation zwischen NOV Lelystad und NNO Ter Apel wurde bekanntgegeben. Unter dem Namen NOV-NNO BriSCA F2 Cup werden die Fahrer der Stockcar F2 strecken-übergreifend um eine Meisterschaft kämpfen.

Auf den kleinen Ovalen in Ter Apel und Lelystad sind die Rennen der Stockcar F2 fest im Programm verankert. Um den Fans und Fahrern einen neuen Anreiz zu geben, sind die Veranstalter eine Kooperation eingegangen. Im NOV-NNO BriSCA F2 Cup werden Punkte für eine gesonderte Meisterschaft auf beiden Strecken gesammelt.

An insgesamt sieben Renntagen können die Fahrer für diese Meisterschaft Punkte sammeln. Die Termine lauten wie folgt:

  1. 27.03.2016 Ter Apel
  2. 17.04.2016 Lelystad
  3. 22.05.2016 Lelystad
  4. 10.07.2016 Ter Apel
  5. 03.09.2016 Ter Apel
  6. 04.09.2016 Ter Apel
  7. 13.11.2016 Lelystad

Um in der Wertung des NOV-NNO BriSCA F2 Cups berücksichtigt zu werden, muss ein Fahrer an fünf von sechs Veranstaltungen teilnehmen. Das schlechteste Resultat eines Fahrers wird gestrichen und die Punkte werden absteigend verteilt (1. Platz 20 Punkte, 2. Platz 19 Punkte, 3. Platz 18 Punkte, usw.)

Der Fahrer, der die meisten Punkte in den genannten Events gesammelt hat, darf sich NOV-NNO-BriSCA-F2-Cup-Champion nennen. Die beiden Organisatoren stellen eine Trophäe sowie ein kleines Preisgeld zur Verfügung.

Gerade in Ter Apel war die Teilnehmerzahl in der Stockcar-F2-Klasse in den letzten Jahren eher schwach. Mit diesem Schritt sollen Fahrer einen Anreiz erhalten in den Norden der Niederlande zu reisen und an den Rennen teilzunehmen. Auch der NOV Lelystad wird an der Kooperation in Form von größeren Teilnehmerzahlen profitieren.