Autospeedway, V8 Late Models

COVID-19-Pandemie: Raceway Venray sagt Rennen am 25. Oktober ab

Michael Großgarten

Aufgrund der strengeren Regeln in den Niederlanden musste das Rennen am Raceway Venray im Oktober abgesagt werden 

Die am gestrigen Abend in den Niederlanden verkündeten strengeren Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie haben Einfluss auf das Geschehen am Raceway Venray. Nachdem die Rennen im August und September noch wie geplant unter Einhaltung eines strikten Sicherheitskonzeptes stattfinden konnten, muss das Rennen am 25. Oktober jedoch abgesagt werden. 

“Leider sind wir nach den neuen Maßnahmen rund um COVID-19 gezwungen, den Renntag am 25. Oktober abzusagen. Natürlich haben wir uns das anders vorgestellt, aber Gesundheit geht vor.“, teilen die Streckenorganistoren sowohl auf der Website als auch auf den Social-Media-Kanälen mit. 

Zwei weitere Rennen sind im Jahr 2020 auf dem Oval noch geplant: Am 22. November und den 26. und 27. Dezember soll die Saison fortgesetzt werden. Ob die Rennen wirklich austragen werden können, steht noch in den Sternen, da viele Länder aufgrund der steigenden Infektionszahlen strikte Regeln aufgestellt haben. 

Der Autor / Die Autoren

Frank Reipen
Fotograf | + posts
Chefredakteur | Zur Webseite | + posts