EuroNASCAR feiert Rekordeinschreibung: 37 Autos für die Saison 2022 gemeldet!

EuroNASCAR feiert Rekordeinschreibung: 37 Autos für die Saison 2022 gemeldet!
Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

Die NASCAR Whelen Euro Series hat Grund zum Feiern: 37 Autos wurden für die Saison 2022 gemeldet – Damit wurde der Rekord aus dem Jahr 2019 mit 33 Fahrzeugen pulverisiert

Die NASCAR Whelen Euro Series (NWES) darf sich in der Saison 2022 auf ein Rekordfeld mit 37 gemeldeten Autos freuen. Damit wurde bereits zwei Monate vor dem Auftakt auf dem Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia der Rekord aus dem Jahr 2019 geknackt. Damals gab es vor dem Saisonstart 33 Meldungen. Weitere Einschreibungen sind möglich, da noch nicht alle Teams ihre Projekte in Gänze für die kommende Saison bekanntgegeben haben.

Aus deutschsprachiger Sicht gibt es in der NWES-Saison 2022 einige Veränderungen, aber auch Konstanten: Mit Racingfuel Motorsport steigt ein neues Team aus der Schweiz mit zwei Fahrzeugen in die Meisterschaft ein. Marko Stipp Motorsport und DF1 Racing werden ebenfalls jeweils zwei Fahrzeuge einsetzen – Yevgen Sokolovskiy und Miguel Gomes starten für die Deutschen, Nicolo Rocca und Naveh Talor für die Österreicher, die noch eine zweite Fahrerpaarung bestätigen werden.

Das niederländische Topteam Hendriks Motorsport wird nach dem Abgang von Giorgio Maggi zu Race Art Technology zwei Autos an den Start bringen: Den Meister-Ford-Mustang mit der Startnummer 7 und die traditionelle Nummer 50. Die meisten Fahrzeuge stellen das Team Bleekemolen, Speedhouse Racing und Not Only Motorsport mit jeweils vier Autos. CAAL Racing und Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport planen mit jeweils drei Boliden.

Des Weiteren gibt es neben Racefuel Motorsport, Marko Stipp Motorsport und DF1 Racing folgende Zwei-Wagen-Teams: Racers Motorsport und MK1 Race Art Technology sowie das neue internationale Topteam Buggyra ZM Racing. Die Ein-Wagen-Teams sind: Rückkehrer PK Carsport, RDV Competition, The Club Motorsport, Race Art Technology (ohne Support von MK1) und Double V Racing. 19 Teams repräsentieren in der Saison 2022 neun verschiedene Nationen.

Anders als in anderen europäischen Serien gilt im NASCAR-Sport ein Auto als Team und nicht die komplette Organisation. Hendriks Motorsport hat mit seinen zwei Teams in den vergangenen drei Jahren die Teammeisterschaft gewonnen, in der jeweils ein EuroNASCAR-PRO- und EuroNASCAR-2-Fahrer in seiner Meisterschaft Punkte für die Wertung holt. Mit der Rekordeinschreibung wird es für Roy und Joep Hendriks eine Mammutaufgabe, den zum vierten Mal in Folge den Titel zu gewinnen.

Folgende NWES-Grafik zeigt alle Autos, die in der NWES-Saison 2022 zum Einsatz kommen werden:

Credits: NWES

Der Autor / Die Autoren

Chefredakteur | Zur Webseite | + posts

André Wiegold