NASCAR Whelen Euro Series

“Eine einzigartige Kombination”: Dumarey von NWES-Rückkehr begeistert

Michael Großgarten

Guillaume Dumarey wird nach einer einjährigen Pause mit PK Carsport in die NWES zurückkehren – Der Belgier will den Titel holen

In den Jahren 2017 und 2018 hat Guillaume Dumarey in der NASCAR Whelen Euro Series (NWES) mit PK Carsport mächtig für Furore gesorgt. Der Belgier landete in seiner Debütsaison gleich auf Platz zwei der EuroNASCAR-2-Meisterschaft (EN2). Im Jahr 2018 folgten dann zwei Siege: in Franciacorta und vor seinem Heimpublikum am Circuit Zolder. Im Jahr 2020 ist der 33-Jährige wieder zurück im Feld und er hat den Titel im Visier.

Die Pause, die Dumarey einlegen musste, hatte sehr positive Gründe: Im Jahr 2018 wurde seine Tochter geboren, weshalb die Zeit mit der Familie natürlich Priorität hatte. In der neuen Saison will der Rennfahrer aus Gent aber wieder angreifen. Die NWES ist für ihn immer die erste Wahl und er erklärt auch warum.

Foto: Michael Großgarten

“Ich freue mich, wieder zurück zu sein”, so Dumarey gegenüber ‘EuroNASCAR.com’. “Ich bin schon in so vielen Meisterschaften gefahren, aber nirgends gibt es das Erlebnis wie in der EuroNASCAR. Die V8-Motoren, das pure sowie faire Racing und natürlich die zahlreichen Fans sind eine unschlagbare Kombination. Ich werde einiges an Track-Time brauchen, um wieder voll bei der Musik zu sein, aber es ist noch Zeit, bis die Saison im April in Valencia startet. Ich habe also noch einige Wochen vor mir, um mich vorzubereiten.”

Seine Ziele hat der Belgier auch klar formuliert: “Du fährst nicht bei PK Carsport mit, um das Feld aufzufüllen”, so Dumarey. “Das Team hat die Erwartungen, vorne mit dabei zu sein. Genau das will ich auch schaffen. In der EuroNASCAR gibt es immer harten Wettbewerb und es gibt für mich persönlich eine weitere Herausforderung, denn es gibt zwei Strecken im Kalender, die ich nicht kenne: Most und Vallelunga.”

Sollte Guillaume Dumarey den Titel holen, wird er in die Fußstapfen seines jüngeren Bruders treten. Maxime Dumarey hat im Jahr 2014 die EN2-Meisterschaft gewonnen. In der Geschichte der NWES sind die beiden die einzigen Brüder, die jeweils ein NASCAR-Rennen gewonnen haben.

Der Autor / Die Autoren

Chefredakteur | Zur Webseite | + posts