Am 28.06.2015 fand der Eurocup in der LMV8 Klasse des Raceway Venrays statt. Dieser Cup wurde im ersten von den drei Läufen ausgetragen. Mehr zum Eurocup findest du im Rennbericht zum Renntag, denn in diesem Bericht soll es um den zweiten und dritten Lauf des LMV8 Supercups an diesem Sommertag gehen.

Heckhausen und Oberndorfer posieren für die Presse © André Wiegold

Heckhausen und Oberndorfer posieren für die Presse © André Wiegold

Im zweiten Lauf startete Stefan Oberndorfer vom zweiten Rang aus und konnte somit dem riesen Chaos in diesem Rennen aus dem Weg gehen. Von insgesamt 20 Fahrern kamen gerade einmal 6 Fahrer über die Ziellinie. Die anderen Fahrer wurden in 2 „Big Ones“ verwickelt und konnten das Rennen nicht beenden. Dies konnte Stefan Oberndorfer ausnutzen und siegte mit einer souveränen Leistung. Damit hat Stefan seinen ersten Rennsieg im LMV8 Supercup eingefahren. Es sollte nach der Pechsträhne aus den letzten Rennen der verdiente Lohn für die harte Arbeit, die in diesen Wagen gesteckt wurde, sein. Für Stefan hat es mich sehr gefreut. Er gab sein Sieger-Interview auf Englisch und erkundigte sich zuerst, ob es allen Fahrern, die in die Crashs verwickelt waren, gut geht. Eben ein echter Sportsmann. Danach feierte er seinen Sieg und heizte dem Publikum richtig ein, dass mit einem großen Applaus antwortete.

Debüt-Sieg für Stefan Oberndorfer! © André Wiegold

Debüt-Sieg für Stefan Oberndorfer! © André Wiegold

Dies sollte aus deutscher Sicht jedoch nicht der einzige Grund zum Jubeln bleiben. Im Finallauf konnte sich Patrick Heckhausen gegen Stefan Oberndorfer durchsetzen und brachte seine #88 zum ersten Mal in die „Victory Lane“. Der Rookie aus Krefeld konnte seine Freude nach dem Aussteigen kaum zurückhalten. Im Interview gab er an, dass er Stefan Oberndorfer unbedingt hinter sich halten wollte, mit Erfolg! Stefan, wieder ganz sportlich, sagte, dass Patrick einfach schneller war, versprach jedoch, dass nächste Mal schneller als er zu sein. Somit kann der junge Fahrer Heckhausen nach so kurzer Zeit in dieser Klasse seinen ersten Rennsieg verbuchen und das sogar in einem Finallauf!

Heckhausen bejubelt seinen ersten Sieg! © André Wiegold

Heckhausen bejubelt seinen ersten Sieg! © André Wiegold

Beiden Fahrern einen herzlichen Glückwunsch!