Autospeedway, V8 Late Models

COVID-19-Pandemie: Raceway Venray sagt Auftakt am 5. April ab

Michael Großgarten / Leadlap.de

Der Raceway Venray hat den geplanten Saisonauftakt am 5. April abgesagt – Damit startet die Saison frühesten am 24. Mai

Nach wie vor hat das Coronavirus auch die Motorsportwelt fest im Griff. Mit Hinblick auf die Entwicklung der Pandemielage in den vergangenen Wochen, kommt es nicht überraschend, dass die Organisatoren des Raceway Venrays den geplanten Saisonauftakt am 5. April absagen mussten. 

Somit bleiben die Motoren auch im Jahr 2021 vorerst stumm, die übrigen Veranstaltungen am Raceway bleiben zwar im vorläufigen Terminplan enthalten, jedoch ist noch nicht bekannt, unter welchen Voraussetzungen diese Rennen aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie ausgetragen werden. 

Folgende Termine sind für 2021 geplant : 

  • Rennen 1: 24. Mai (Pfingstrennen)
  • Rennen 2 & 3: 26. & 27. Juni (WorldCup Saloon Stockcars)
  • Rennen 4: 25. Juli (Autospeedway)
  • Rennen 5 & 6: 14. & 15. August (WorldCup Stockcars F1 & F2 ; Europameisterschaft BriSCA Ministox)
  • Rennen 7: 26. September (Herbstrennen & EuroCup V8 Oval Series)
  • Rennen 8: 24. Oktober (Finalrennen & GoldCup Stockcar F2 Junioren)

Je nach Pandemielage sind auch hier noch kurzfristige Änderungen oder Absagen möglich.

Der Autor / Die Autoren

Frank Reipen
Fotograf | + posts