Autospeedway, V8 Late Models

COVID-19-Pandemie: Raceway Venray sagt Saisonabschluss ab

Leadlap.de / Michael Großgarten

Der Raceway Venray sagt die Weihnachtsrennen ab – Damit ist die Saison 2020 endgültig beendet

Nachdem bereits die Renntage im Oktober und November abgesagt werden mussten, wurde nun auch der für den 26. und 27 Dezember  geplante Saisonabschluss aufgrund der nach wie vor sehr angespannten Pandemielage gestrichen. Dies teilten die Verantwortlichen des Raceways auf der Website und den Social Media Kanälen der Rennstrecke mit.

Somit gab es 2020 nur zwei Läufe, einen am 16. August und einen am 27. September. Der Fokus liegt nun auf dem kommenden Jahr, denn die Organisatoren hoffen, dann wieder Rennen austragen zu können. Einen zumindest vorläufigen Terminplan gibt es jedoch noch nicht. 

Dadurch sind die Zwischenstände nach dem September-Rennen auch gleichzeitig die Endstände der Saison 2020. 

Stockcar F1:

  1. Ivan Renneberg; 2. Geert Jan Keijzer; 3. Jan Pleging

Stockcar F2: 

  1. Jan Bekkers; 2. Aart Jan van Dam; 3. Gerrit Huussen

Stockcar F2 Junioren: 

  1.  Andy van ´t Veer; 2. Senna Claes; 3. Donny Hoedt

National Hotrods: 

  1.  Niek Damstra; 2. Reimon Bos; 3. Erik Emming

Saloon Stockcars: 

  1. Jeremy van der Kraats; 2. Bas Haagen; 3. Patrick Rutters

V8 Oval Series: 

  1. Jentsen Adriaansen; 2. Jeroen van Eerd; 3. Barry Maessen

Die Platzierungen der V8 Oval Series beziehen sich sowohl auf die niederländische Meisterschaft als auch auf die Bahnmeisterschaft.

Der Autor / Die Autoren

Frank Reipen
Fotograf | + posts