International, NASCAR

Austin Cindric Video: “Next Gen”-Auto eine Mischung aus drei Konzepten

Stacy Revere/Getty Images

Austin Cindric hat mit ‘Leadlap.de’ über die Saison 2020, das “Next Gen”-Auto und seine Zukunft im NASCAR-Sport gesprochen – Das Video gibt es auf YouTube

Austin Cindric hat im Jahr 2020 die NASCAR Xfinity Series gewonnen und sich damit seinen ersten großen Titel im NASCAR-Sport gesichert. Der Penske-Fahrer sprach im neusten Video über seine Saison, bewertete das neue “Next-Gen”-Auto und offenbarte seine Pläne für die Zukunft.

Das “Next Gen”-Auto wird im Jahr 2022 in der NASCAR Cup Series eingeführt werden. Aufgrund der massiven Änderungen an der Philosophie wird von einer Revolution des Sports gesprochen. NASCAR setzt auf ein sequentielles Getriebe, eine Zentralmutter und eine modernere Radaufhängung. Die Autos an sich sollen wieder mehr der Straßenvariante ähneln.

Cindric sieht das “Next-Gen”-Auto als eine Mischung aus drei Konzepten: NASCAR, Australische Supercars und GT3. Der aktuelle Xfinity-Champion freut sich auf das neue Fahrzeug, das einen wichtigen Schritt in der NASCAR-Geschichte markieren wird. Der Amerikaner selbst hat viele Erfahrungen im GT- und Rallycross-Sport, weshalb er sich gute Chancen ausmalt, sofort mit dem Auto klarzukommen, wenn er in der Saison 2022 mit den Wood Brothers in die Cup-Serie aufsteigt.

Das komplette Video-Interview mit Cindric gibt es auf dem YouTube-Kanal von Leadlap.de.

Der Autor / Die Autoren

Chefredakteur | Zur Webseite | + posts