Autospeedway, V8 Late Models

Kein WorldCup im Jahr 2021: Raceway Venray kürzt Renntag auf Sonntag ein

Michael Großgarten / Leadlap.de

Das geplante WorldCup-Wochenende auf dem Raceway Venray kann nicht stattfinden – Dafür wird es einen einzelnen Renntag am Sonntag geben

Ursprünglich sollten am 14. Und 15. August 2021 die WorldCup-Rennen der Stockcar F1 und Stockcar F2 ausgetragen werden, doch aufgrund der nach wie vor angespannten Pandemielage können keine mehrtägigen Veranstaltungen durchgeführt werden. Motorsportfans kommen dennoch auf ihre Kosten: Am Sonntag, den 15. August findet die „MOTUL-Edition“ auf dem Raceway Venray statt. 

Folgende Klassen werden an den Start gehen : Stockcar F1 und F2 , F2-Junioren , 2L Saloon Stockcars , National Hotrod und die V8 Oval Series. Tickets sind an der Tageskasse erhältlich und brauchen nicht im Voraus gebucht zu werden. Stand jetzt sind keine Nachweise über eine vollständige Impfung oder Genesung ebenso wenig Voraussetzung, wie ein negativer Coronatest. Jedoch ist vom Veranstalter eine Mund-Nasen-Maske als Vorsichtsmaßnahme vorgeschrieben.

Die Trainingsläufe beginnen um 9 Uhr, das erste Rennen ist für 11:20 Uhr angesetzt. Die Fans dürfen sich auf einen spannenden Renntag freuen, denn insgesamt sind 23 Rennläufe in unterschiedlichen Klassen für diese Veranstaltung eingeplant. 

Für das Jahr 2021 stehen noch zwei weitere Veranstaltungen auf dem Programm: Am 26. September der EuroCup in der V8 Oval Series und am 24. Oktober das Finalrennen sowie der GoldCup der F2-Junioren. Je nach Pandemielage sind auch hier noch kurzfristige Änderungen oder Absagen möglich.

Der Autor / Die Autoren

Frank Reipen
Fotograf | + posts