Autospeedway, V8 Late Models

Raceway Venray gibt vorläufigen Rennkalender für 2022 bekannt

Michael Großgarten / Leadlap.de

Die Motoren werden im Jahr 2022 auf dem Raceway Venray traditionell an Ostern wieder angeschmissen – Das ist das Programm für das kommende Jahr

Die Planungen für die Motorsportsaison 2022 laufen auf Hochtouren. Die Verantwortlichen des Raceway Venray haben einen vorläufigen Kalender für das kommende Jahr bekanntgegeben. Noch kann allerdings niemand sagen, ob und unter welchen Voraussetzungen die Veranstaltungen aufgrund der nach wie vor anhaltenden Covid-Pandemie stattfinden können.

Geplant sind folgende sieben Veranstaltungen:

Rennen 1 : 18. April (Osterrennen)
Rennen 2 : 6. Juni (Pfingstrennen)
Rennen 3 : 25 & 26. Juni (WorldCup Saloon Stockcars)
Rennen 4 : 24. Juli (SuperCup National Hotrod)
Rennen 5 : 20. & 21. August (WorldCup Stockcar F1 & F2 ; Europameisterschaft BriSCA Ministox)
Rennen 6 : 25. September (Herbstrennen & EuroCup V8 Oval Series)
Rennen 7 : 23. Oktober (Finalrennen & GoldCup Stockcar F2 Junioren)

Der Saisonauftakt findet traditionell am Ostermontag statt, während der zweite Lauf am Pfingstmontag stattfindet. Das erste Highlight der Saison ist der WorldCup der Saloon Stockcars am 25. und 26. Juni. Am 24. Juli folgt der SuperCup der National Hotrods.

Der legendäre WorldCup der Stockcar F1 und F2 sowie die Europameisterschaft der BriSCA Ministox folgen am 20. und 21. August. Am 25. September geht der EuroCup der V8 Oval Series über die Bühne. Das Finale und der GoldCup der F2-Junioren runden am 23. Oktober das Jahr 2022 ab.

Je nach Pandemielage sind noch kurzfristige Änderungen oder Absagen möglich. Der Raceway Venray hat in der Saison 2020 und 2021 aber bereits mit Maßnahmen und einem durchdachten Konzept Rennen mit Zuschauern auf den Tribünen veranstaltet.

Credits: Raceway Venray

Der Autor / Die Autoren

Frank Reipen
Fotograf | + posts
Chefredakteur | Zur Webseite | + posts