Dallara und Gabossi in der EuroNASCAR-PRO bei Not Only Motorsport bestätigt 

Dallara und Gabossi in der EuroNASCAR-PRO bei Not Only Motorsport bestätigt 

Nicolo Gabossi und Davide Dallara starten in der EuroNASCAR-PRO-Saison 2022 für Not Only Motorsport – Beide Fahrer kämpfen um die Challenger Trophy

Not Only Motorsport hat zwei weitere Fahrer für die NASCAR Whelen Euro Series (NWES) bestätigt: Davide Dallara und Nicolo Gabossi werden beide in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft starten und um die Challenger Trophy für Bronze- und Silberfahrer in der Topkategorie kämpfen. Während Dallara wieder im Chevrolet Camaro mit der Startnummer 89 Platz nehmen wird, steigt Gabossi in das Auto mit der Startnummer 90.

Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

Dallara wird sich das Fahrzeug mit Alberto Panebianco teilen, der in der EuroNASCAR-2 starten wird. Der Italiener ist im Jahr 2020 in die NWES eingestiegen und hat sofort mit seinem Sieg in der Challenger Trophy auf sich aufmerksam gemacht. Vergangenes Jahr musste sich Dallara in der Sonderwertung gegen Henri Tuomaala geschlagen geben. Der Rennfahrer aus Parma ist heiß darauf, seinen zweiten Challenger-Trophy-Titel zu holen.

“Mein Ziel ist es, wieder an die Spitze der Challenger Trophy zurückzukehren“, sagt der 29-Jährige. „Ich freue mich, denn das Team hat über den Winter viel gearbeitet und ich bin sicher, dass es mir wie immer ein tolles Auto zur Verfügung stellen wird. Ich möchte mich auch verbessern und ein gutes Ergebnis in der Gesamtwertung erzielen. Es wäre fantastisch, in die Top 10 zu kommen und wer weiß, vielleicht ist sogar ein Top-5-Resultat drin.“

Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

Gabossi wird einen großen Schritt wagen und aus der Gleichmäßigkeitsprüfung der NWES – der Club-Challenge – in die EuroNASCAR-PRO aufsteigen. Zudem hat der Italiener eine Führungsrolle im Team übernommen, um Teamchef Luca Giovannelli bei der Entwicklung des Rennstalls zu unterstützen. Ganz ohne Rennerfahrung macht Gabossi diesen Schritt aber nicht: Er hat bereits auf dem Circuit Zolder im Jahr 2021 ein EuroNASCAR-PRO-Rennwochenende bestritten.

„Ich habe hohe Erwartungen an diese Saison, vor allem an mich selbst. Dank Not Only Motorsport hatte ich vergangenes Jahr die Chance, zum ersten Mal ein Rennauto zu fahren, und jetzt möchte ich einen Schritt nach oben machen“, sagt Gabossi. „Ich weiß, dass es nicht einfach sein wird, von der Club-Challenge direkt in die EuroNASCAR-PRO aufzusteigen. Ich weiß, dass ich nicht die Pace haben werde, um mit den Topfahrern mitzuhalten. Ich möchte mich von Rennen zu Rennen verbessern und dem Team immer mehr Daten und Ergebnisse liefern, damit wir als Organisation wachsen.“

Gabossi rechts – Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

Der Fahrerkader von Not Only Motorsport für die NWES-Saison 2022 hat es in sich: Dallara, Gabossi und Titelkandidat Vittorio Ghirelli sind für die EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft gemeldet. In der EuroNASCAR-2-Serie bilden Panebianco, Advait Deodhar und Alina Loibnegger das Trio des Rennstall. Deodhar teilt sich das Auto mit Gabossi. Die Zuweisung von Loibnegger steht noch aus, während Ghirelli die Startnummer 36 pilotieren wird.

Der Autor / Die Autoren

Chefredakteur | Zur Webseite | + posts

André Wiegold