NASCAR Whelen Euro Series

Ercoli bleibt bei CAAL Racing: Nächstes Ziel der EuroNASCAR-Titel

Michael Großgarten / Leadlap.de

Gianmarco Ercoli wird auch in der NWES-Saison 2021 für das italienische Team CAAL Racing in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft starten – Die Italiener wollen den Titel holen

“Unser Ziel ist es, im Jahr 2021 um den EuroNASCAR-Titel zu kämpfen”, gibt sich CAAL-Racing-Teammanager Luca Canneori vor dem Start der NASCAR Whelen Euro Series kommenden Monat im spanischen Valencia selbstbewusst. Gianmarco Ercoli spielt dabei eine wichtige Rolle, denn der Italiener hat seinen Vertrag beim Topteam verlängert. Der EuroNASCAR-2-Champion des Jahres 2015 wird wieder den Chevrolet Camaro mit der Startnummer 54 steuern.

Vergangenes Jahr hat Ercoli zusammen mit CAAL Racing auf seiner Heimstrecke im italienischen Vallelunga seinen zweiten EuroNASCAR-PRO-Karrieresieg eingefahren. Der 25-Jährige wurde schnell als Titelkandidat gehandelt, landete wegen einer Menge Pech aber letztlich nur auf Platz sechs der Gesamtwertung. In Grobnik musste er beispielsweise das Auto – sogar das Team – wechseln, da seine Teamkollegin Arianna Casoli im Qualifying in einen heftigen Unfall verwickelt war, der das Auto zerstörte.

Neben seinem Sieg holte Ercoli im Jahr 2020 zusammen mit dem EuroNASCAR-Topteam, das zusammen mit Alon Day zwei Fahrertitel gewonnen hat, sieben Top-5- und acht Top-10-Ergebnisse in zehn Rennen. Im Jahr 2021 hat der Römer das Ziel, sich an der Spitze des europäischen NASCAR-Sports zu etablieren.

Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

“Es ist mein zweites Jahr in Folge bei diesem Team und unser Ziel ist es, uns zu verbessern”, sagt er. “Nach dem Finale in Valencia haben wir sofort hart mit dem Team gearbeitet, um unsere Pace zu verbessern. Unser Ziel ist es, eine bessere Saison als die vergangene zu erleben. Wir hatten unsere Höhen und Tiefen, aber wir haben gezeigt, dass wir schnell sind.”

Das erste Rennwochenende der neuen Saison findet am 15. und 16. Mai auf dem Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia statt. Bisher hat CAAL Racing neben Ercoli seinen Landsmann Max Lanza für die EuroNASCAR-2-Meisterschaft bestätigt. Der Rennstall plant, im Jahr 2021 insgesamt drei Autos einzusetzen. Weitere Fahrer sollen bald bekanntgegeben werden.

Der Autor / Die Autoren

Chefredakteur | Zur Webseite | + posts