NASCAR Whelen Euro Series

PK Carsport vor EuroNASCAR-Comeback? “Es sieht gut aus!”

Tobias Kantert / Leadlap.de

PK Carsport hat auf dem Circuit Zolder sein Comeback in der EuroNASCAR gefeiert – Das Team aus Belgien plant eine Vollzeitrückkehr für die Saison 2022

PK Carsport hat sich nach der Saison 2020 als Vollzeiteam in der NASCAR Whelen Euro Series (NWES) zurückgezogen und im Jahr 2021 nur sein Heimrennen auf dem Circuit Zolder in Belgien bestritten. Grund dafür sind die zeitintensiven weiteren Rennsport-Programme des Rennstalls. Im Jahr 2022 können sich die Belgier aber eine Vollzeitrückkehr in die EuroNASCAR vorstellen.

“Wir haben zu viele Programme in diesem Jahr und zu viele Überschneidungen”, sagt Teamchef Anthony Kumpen gegenüber ‘Leadlap.de’. “Also haben wir uns entschieden, nur dieses Wochenende in Zolder zu fahren also unser Heimrennen zu bestreiten.” Das gelang PK Carsport mit Bravour, denn Stienes Longin gewann den Samstagslauf mit einer dominanten Vorstellung und verbuchte zugleich seinen dritten EuroNASCAR-PRO-Karrieresieg.

Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

Im kommenden Jahr könnte das Topteam wieder bei allen NWES-Rennen am Start sein. Wie Kumpen bestätigt, sei dafür bereits alles vorbereitet. “Jetzt verhandeln wir mit den Fahrern und mit den Sponsoren”, so der zweimalige NWES-Champion. “Es besteht also eine gute Chance, dass wir nächstes Jahr mit zwei Autos zurückkehren werden.”

Auch Longin vor Comeback

Auch Longin könnte dann wieder alle Rennen bestreiten und in den Meisterschaftskampf eingreifen. Er betont jedoch, dass vorher noch einige Details geklärt werden müssten, bevor es zu einer einhundertprozentigen Zusage kommen würde. Longin hat in seiner Karriere bisher 48 EuroNASCAR-PRO- und 28 EuroNASCAR-2-Rennen bestritten. Im Jahr 2016 gewann er den EuroNASCAR-2-Titel.

Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

Doch um welche Details geht es eigentlich, die Longin vor der Vertragsunterzeichnung noch klären muss? Er sagt gegenüber ‘Leadlap.de’: ”Die Sponsoren müssen entscheiden, ob sie wieder mitmachen wollen oder nicht. Wir werden sehen.” Außerdem spielt in den Planungen des 30-Jährigen aus Leuven auch die anhaltende Coronavirus-Pandemie eine wichtige Rolle.

PK Carsport gehört zu den erfolgreichsten Teams in der NWES-Geschichte. Teamchef Kumpen hat den EuroNASCAR-PRO-Titel gleich zweimal selbst gewonnen. 2020 siegte das Team gemeinsam mit Alon Day, der seinen dritten Titel verbuchte. Longin ist bisher der einzige EuroNASCAR-2-Champion des erfolgreichen Rennstalls, der sich auch in der Sportwagen- und GT-Szene versucht.

Der Autor / Die Autoren

Redakteur | + posts
Chefredakteur | Zur Webseite | + posts