NASCAR Whelen Euro Series

Sechste EuroNASCAR-Saison: Casoli startet wieder für CAAL Racing

Michael Großgarten / Leadlap.de

Das italienische Topteam CAAL Racing hat die Zusammenarbeit mit Arianna Casoli verlängert – Die Rennfahrerin aus Reggio Emilia wird ihre sechste NWES-Saison bestreiten

Arianna Casoli wird die NASCAR Whelen Euro Series (NWES) 2021 wieder mit CAAL Racing bestreiten. In ihrer sechsten Saison greift die Italienerin erneut in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft ins Lenkrad des Chevrolet Camaros mit der Startnummer 54. Die Rennfahrerin aus Reggio Emilia teilt sich das Auto mit Gianmarco Ercoli. 

In der Saison 2020 entschied Casoli erstmals die Legend Trophy in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft für sich und belegte den zweiten Rang in der Lady Trophy. Besonders positiv in Erinnerung blieb ihr starkes Rennen im belgischen Zolder, als sie im Regen den fünften Platz belegte. Dies war zugleich auch ihr bestes Ergebnis in den 55 Rennen, die sie inzwischen in der EuroNASCAR bestritten hat. 

„Ich freue mich darauf, 2021 Teil der EuroNASCAR-Meisterschaft zu sein und bei meiner Familie bei CAAL Racing zu bleiben“, sagt Casoli, die in ihrer Karriere zweimal den Lady Trophy-Titel holte. 

„Es ist auch eine Freude, das Auto mit meinem Landsmann Gianmarco zu teilen, der unglaublich schnell ist. Mein Ziel ist es, den Legend Trophy-Titel zu verteidigen und die Lady Trophy zu gewinnen. Natürlich möchte ich auch meine Gesamtergebnisse verbessern, aber ich weiß, dass es in der EuroNASCAR-Saison 2021 viele starke Fahrer in der Startaufstellung geben wird.“

Credits: Michael Großgarten / Leadlap.de

Casoli, die zu den erfahrensten Piloten im EuroNASCAR 2 Starterfeld gehört, ist bei den Fans ein Publikumsliebling. Daher hofft sie, in der anstehenden Saison auch wieder Fans an der Strecke begrüßen zu können, sofern die Pandemielage dies zulässt. 

“Das würde etwas Normalität in unser Rennfahrer-leben zurückbringen und es wäre großartig, wenn die Fans zurück wären, um die NASCAR-Partys zu feiern, die wir auf den Rennstrecken in ganz Europa veranstalten. Es wäre toll, die Events im NASCAR-Stil zurückzubekommen, bei denen die Fans eine große Rolle spielen. Ich kann es kaum erwarten, wieder zu starten und diesen wunderbaren V8-Motor zu fahren“, so Casoli.

Die NWES-Saison 2021 beginnt am 15. und 16. Mai auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia, Spanien. Das Qualifying und alle Rennen werden live auf der Facebookseite von Leadlap.de / Leadlap.net übertragen.

Der Autor / Die Autoren

Frank Reipen
Fotograf | + posts